Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 16

Sie sehen den Datensatz 90 von insgesamt 233.

K.F. teilt Bürgermeistern und Rat unser und des heiligen reichs statt Halle mit, daß er zugunsten ihres Jahrmarktes den zu Leipzig widerrufen hat, und befiehlt ihnen aus ksl. Macht, unter Hinweis auf die Pflichten, mit denen sie Kaiser und Reich gewandt sind, und unter Androhung einer an die ksl. Kammer zu entrichtenden Strafe von 100 Mark Gold, ihren althergebrachten Jahrmarkt unbeirrt abzuhalten.

Originaldatierung:
Am funffundtzwaintzigist(e)n tag des monads may.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. KVv: Halle (oberer Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im StadtA Halle (Sign. Urkunden n. 255), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedr. (Spuren). Kop.: Zweifach ausgefertigtes Vidimus1 des Propstes Erasmus vom Kloster Neuwerk vom 23. August 1469 und gleichzeitiges Notariatsinstrument des öff. Notars und pröpstlichen Offizials Blasius Kruse vom 23. August 1469 im StadtA Halle (Sign. Urkunden n. 258 a und b), Perg., wachsfarbenes S in wachsfarbener Schüssel an Ps. und Notarszeichen. Abschrift in den Annalen des Thomas Cresse ebd. (Sign. A I, 4, fol. 46r-v), Pap. (17. Jh.). Druck: DREYHAUPT , Beschreibung des Saalkreises 2 n. 483.

Kommentar

Ein ausführliches Regest auf Grundlage einer zweiten Ausfertigung bieten die Regg.F.III. H. 11 n. 379.

Anmerkungen

  1. 1Siehe n. 88.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 16 n. 90, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1469-05-25_3_0_13_16_0_90_90
(Abgerufen am 23.04.2021).