Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 16

Sie sehen den Datensatz 86 von insgesamt 233.

K.F. berichtet Bürgermeistern und Rat der Stadt Halle von der Klage der Hzz. Ernst und Albrecht von Sachsen, der Hallische Neujahrsmarkt schädige ihren zur gleichen Zeit in Leipzig gehaltenen Jahrmarkt, der einst von ihrem Vater Kf. Friedrich (II.) mit ksl. Wissen und Willen eingeführt und ihnen später durch K.F. bestätigt worden sei1, und beeinträchtige ihre dortigen Mauten, Zölle und niderlag. Er befiehlt ihnen aus ksl. Macht, zur Unterrichtung eine bevollmächtigte Botschaft auf den nechsten sonntag nach unser lieben Frawen tag der liechtmess (1469 Febr. 5) zu ihm zu senden und den Jahrmarkt bis zu seiner gegenteiligen Verfügung nicht mehr abzuhalten, und droht ihnen andernfalls seine und des Reiches schwere Ungnade und eine an die ksl. Kammer zu zahlende Strafe von 20 Mark Gold an.

Originaldatierung:
Am sambstag vor sannd Jacobstag im snidt (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.2 (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert, dem Vidimus zufolge jedoch auf Pap. mit rücks. aufgedrücktem rotem S 18. Kop.: Vidimus3 des Propstes Erasmus vom Kloster Neuwerk und gleichzeitiges Notariatsinstrument des öff. Notars und pröpstlichen Offizials Blasius Kruse vom 10. November 1468 im StadtA Halle (Sign. Urkunden n. 251), Perg., wachsfarbenes S in wachsfarbener Schüssel an Ps. und Notarszeichen. Abschrift ebd., (Sign. Urkunden n. 249), Pap. (15. Jh.). Abschrift im Alten Roten Buch ebd. (Sign. A, 2, fol. 50v -51r), Perg. (15. Jh.). Abschrift in den Annalen des Thomas Cresse ebd. (Sign. A I, 4, fol. 43v -44v), Pap. (17. Jh.). Abschrift im LHA Magdeburg (Sign. Rep. A 2 n. 763, fol. 4r-v), Pap. (16. Jh.). Druck: DREYHAUPT , Beschreibung des Saalkreises 2 n. 481. Reg.: Regg.F.III. H. 11 11 n. 372 (mit Juli 24, nach unzureichender Überlieferung).

Kommentar

Vgl. zu den Auseinandersetzungen wegen des Neujahrsmarktes HASSE, Geschichte der Leipziger Messen S. 35-41.

Anmerkungen

  1. 1Am 29. Januar 1466, vgl. Regg.F.III. H. 11 n. 363.
  2. 2Nach StadtA Halle (Sign. Urkunden n. 249).
  3. 3Das Vidimus erbaten und bezeugten die in n. 82 Anm. 1 genannten Personen.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 16 n. 86, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1468-07-23_1_0_13_16_0_86_86
(Abgerufen am 29.11.2020).