Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 16

Sie sehen den Datensatz 37 von insgesamt 233.

K.F. verkündet den Brüdern Werner und Kurt von Reden das Urteil1 seines Kammergerichts und befiehlt ihnen, die von Quedlinburg nicht mehr als Ächter zu behandeln und gegen sie nicht mehr den vom kgl. Hofgericht ausgegangenen Achtbrief2 zu gebrauchen, den er zugleich für ungültig erklärt.

Originaldatierung:
Datu(m) mit urtail...am funffzehnt(e)n tag des monads septemb(e)r.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ernestus Breitenbach. KVv: Quedlingburg (linke untere Ecke).

Überlieferung/Literatur

Org. im StadtA Quedlinburg (Sign. Urkunden n. 6), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedr. Kop.: Abschrift ebd. (Sign. Kop. B I, fol. 34v -35r), Pap. (15. Jh.). Abschrift im LHA Magdeburg (Sign. Rep. Cop. 852, fol. 159v), (16. Jh.). Druck: UB Quedlinburg 1 n. 414; VOIGT , Geschichte des Stifts Quedlinburg 2 S. 609f.

Anmerkungen

  1. 1n. 36.
  2. 2n. 20.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 16 n. 37, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1453-09-15_2_0_13_16_0_37_37
(Abgerufen am 20.04.2019).