Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 16

Sie sehen den Datensatz 15 von insgesamt 233.

Kg.F. belehnt aus kgl. Macht und rechter wissen die Gff. Volrad (III.), Günther (II.) und Gebhard (VI.) von Mansfeld auf Bitten ihrer Botschaft mit den Reichslehen, die sie und ihre Vorfahren von seinen Vorgängern im Reich erhalten haben, in den nachfolgend beschriebenen Grenzen1: Vom Salzsee bis zum Dorf Homburg, von dort zum Dorf Rothenschirmbach, von dort zum Kloster Sittichenbach, von dort zum Mönchhof Schweinswerden, von dort zum Wald Krummenhain, vom Krummenhain zum Dorf Emseloh, von dort bis an den Hof Etzkerode, den Busch, den Garten und das Holz genannt die Äbtissin, von dort bis an die Dörfer Lichthain, von diesen Dörfern mit den dazugehörenden Wäldern und Gehölzen bis nach Gretenmühle und an die Wipper, die Wipper abwärts bis zum Hof Burgörner, von dort an das Welfesholz, von dort zum Dorf Gerbstedt, von dort die Schlenze abwärts bis zur Saale, die Saale herauf bis zur Salza und die Salza herauf zum Salzsee, zusammen mit dem Bergwerk und den Berggerichten innerhalb der Schlösser Arnstein und Rammelburg, dem Schloß Morungen mit dem Bergwerk und allen Zugehörungen, dem weltlichen Gericht in den Dörfern Quenstedt und Helfta, mit zwölf Hufen in der Feldmark Kloschwitz und was sy an andern gutern mit rechte von uns und dem riche zu lehen haben sullen, jedoch unbeschadet der Gerechtigkeiten von Kg. und Reich sowie Dritter. Er bestätigt, daß ihm dafür die bevollmächtigte Botschaft an Stelle der Gff. den üblichen Lehnseid geleistet hat.

Originaldatierung:
An sant Sebolts tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im LHA Magdeburg (Sign. Rep. U 11, Tit. A I n. 6b), Perg., anh. S an Ps. ab und verloren. Kop.: Abschrift ebd. (Sign. Rep. Cop. 424, fol. 75-76r), (16. Jh.). Druck: FRANCKE , Historie S. 106 (zu 1442); MÜCK , UB des Mansfelder Bergbaus n. 6. Reg.: CHMEL n. 1691.

Kommentar

Vgl. n. 46.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Regg.F.III. H. 10 n. 150.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 16 n. 15, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-08-19_1_0_13_16_0_15_15
(Abgerufen am 26.05.2019).