Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 364 von insgesamt 504.

K.F. erinnert Bürgermeister und Rat der Stadt Augsburg an seine bisherigen vielfachen Maßnahmen gegen die Türken, die zunächst am Einfall Hz. Karls (des Kühnen) von Burgund ins Reich1 und dann am Verhalten des Königs (Matthias) von Ungarn gescheitert seien, wobei letzterer unter Mißachtung seiner Pflichten die Verträge mit ihm gebrochen und seine Stadt Radkersburg betrueglich an sich gebracht habe. Er gebietet ihnen daher, ihm ohne Verzug bis zum künftigen Pfingstfest (Mai 21) Truppen nach ihrem Vermögen zu Roß und zu Fuß und all gereitschaft, als in velld gehort, nach Linz zu schicken, um gemeinsam mit anderen Reichsständen, die er hierzu ebenfalls aufgeboten habe, gegen das unmenschliche, grobe, mutwillige fürnemen des ungarischen Königs widerstannd zu tun.

Originaldatierung:
Am dreyundzwainczigisten tag des moneds martii (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Zeitgen. Abschrift im BayHStA München (Sign. RU Regensburg 1480 März 23 [Fasz. 595]), Pap. Reg.: LICHNOWSKY(-BIRK) 8 n. 243. Ein ausführliches Regest auf der Grundlage eines entsprechenden Mandats an die Stadt Ulm (mit Datum März 24) bieten die Regg. F. III., H. 4 n. 817 (mit Erläuterungen und Lit.); ferner ebd., H. 10 n. 459 und H. 11 n. 513 (jeweils an Hz. Albrecht von Sachsen).

Kommentar

Vgl. hierzu auch STAUBER, Herzog Georg, S. 125f. (mit weiterer Lit.). CHMEL, Mon. Habsb. 1, 3 S. 277f. n. 115 enthält den Abdruck des ksl. Begleitbriefes vom gleichen Datum zu obigem Schreiben, dem ferner „des Kunigs von Hungern uberklag brief “ und „des Kunigs von Hungern Aidbrief “ (für die Belehnung mit Böhmen) beigelegt waren. Gemäß der angefügten Empfängerliste gehörten auch der Bf. von Regensburg und die Stadt Regensburg (siehe n. 365) zu den Adressaten.

Anmerkungen

  1. 1Zum Neusser Krieg siehe bereits oben n. 300.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 364, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1480-03-23_1_0_13_15_0_364_364
(Abgerufen am 17.09.2021).