Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 357 von insgesamt 504.

K.F. gebietet Kammerer und Rat der Stadt Regensburg, in der Streitsache zwischen Christoph Grafenreuter und Augustin Claner von Salzburg am Schultheißengericht recht ergeen zu lassen.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. Ergibt sich aus einer Eintragung im Merkzettel im BayHStA München (Sign. RL Regensburg 298½, fol. 402v) unter dem Datum feria 6ta post purificationem (Marie) (Februar 5), wonach dieses Mandat an diesem Tag durch Augustin Weilheimer geantwurt worden ist.

Anmerkungen

  1. 1Zum Ausstellungsort vgl. das Itinerar K. Friedrichs bei HEINIG, Hof, S. 1381f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 357, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1479-02-05_1_0_13_15_0_357_357
(Abgerufen am 29.02.2024).