Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 249 von insgesamt 504.

K.F. teilt Kammerer und Rat der Stadt Regensburg mit, daß er wegen der Türken einen Tag auf September 82 nach Nürnberg ausgeschrieben habe.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. Ergibt sich aus einem Eintrag im Merkzettel von 1470 Juli 17 (feria tertia die Alexi) im BayHStA München (Sign. RL Regensburg 298½, fol. 273r): Item 1 gschrifft kam von u. h. kaiser dez tags, wie di Turgken in seinem lannd waren, daz si zu Nigrapunt3 mit II malen 1c tawsent mannen lagen, dann er beschaidt den tag gein Nürmberg assumptionis (1470 August 15) der Turgken zu widerstanndt, und stet dez kaisers brief datum Udalrici episcopi (Juli 4); erwähnt auch bei GEMEINER 3 S. 470. Vgl. auch RTA 22, 1 n. 79a und Regg. F. III., H. 4 n. 505 (Schreiben an die Stadt Frankurt mit Datum 1470 Juli 6).

Kommentar

Die Stadt war auf dem Nürnberger Tag durch M doctor4 und Hans Notscherf vertreten; vgl. RTA 22, 1 n. 81.

Anmerkungen

  1. 1Der Ausstellungsort ergibt sich aus dem Itinerar, vgl. HEINIG, S. 1373.
  2. 2Bei der Datumsangabe assumptionis (1470 August 15) im Merkzettel dürfte es sich um einen Irrtum handeln; in Wirklichkeit hatte K.F. den Nürnberger Tag auf unnser lieben Frawn tag nativitatis (1470 September 8) ausgeschrieben; vgl. Regg. F. III., H. 4 n. 505.
  3. 3Nigrapunt (Nigrepontum, Negroponte) = Chalkis, Euböa, Griechenland. Zur Einnahme des venezianischen Stützpunktes durch die Türken 1470 Juli 12 vgl. BABINGER, Mehmed, S. 298ff.
  4. 4Wohl der Regensburger Stadtjurist Dr. Kaspar Kantner.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 249, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1470-07-04_1_0_13_15_0_249_249
(Abgerufen am 26.02.2021).