Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 209 von insgesamt 504.

K.F. teilt Kämmerer und Rat der Stadt Regensburg bezugnehmend auf sein Schreiben von Januar 231 mit, daß gestern Jörg vom Stein (Stain) mit anderen ihm abgesagt (entsagt) habe. Hz. Albrecht von Sachsen, den er mit dessen Dienern, seinem hofgesind und andern mit der Bekämpfung der Feinde beauftragt hatte, habe ihm aus Steyr, wo er sich zur Zeit aufhalte, geschrieben, daß ihm gestern neben Jörg vom Stein auch Wilhelm von Puchheim (Puchaim)2 abgesagt habe. Die Feinde, die in merklicher besamung beyeinander seien, hätten vor, sich in das Ennstorf3 und annder ennde daselbs umb ze legen, zum Schloß Steyr vorzustoßen und dabei Land und Leute zu schädigen und zu bekriegen. Er befiehlt ihnen daher, die angeforderten Truppen zu Roß und zu Fuß unverzüglich, nachdem die sachen der eyl bedorff, an ihn zur Hilfeleistung zu schicken.

Originaldatierung:
An freitag vor unserr lieben Frawn tag der liechtmes.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.i.i.c. Stat Re(genspurg) (rechter unterer Blattrand). KVv: Den ersamen, den kamrern und rate der stat zu Regenspurg, unsern und des reichs lieben getrewn (Anschrift, Blattmitte). Presentata est feria quinta post purificationem virginis Marie (Februar 5) ad consilium (Empfängervermerk, unterer Blattrand, rechts).

Überlieferung/Literatur

Org. im BayHStA München (Sign. RU Regensburg 1467 Januar 30 [Fasz. 922]), Pap., rotes, rückseitig aufgedr., mit Papier überklebtes S 21 (beschädigt). Kop.: Abschrift des 15. Jh. im BayHStA München (Sign. RL Regensburg 679, fol. 131v -132v), Pap.

Kommentar

Vgl. auch die Eintragung im Merkzettel im StadtA Regensburg (Sign. Hist. I, 1, fol. 198r) und GEMEINER 3 S. 425. Inhaltlich ähnlich lautende Schreiben gingen unter dem gleichen Datum an österreichische Getreue K. Friedrichs (CHMEL n. 4888f.) sowie an die Stadt Passau, vgl. KRISTANZ, Friedrich III. und die Stadt Passau, S. 226f. und 253 (nach Passauer Überlieferung). Zum historischen Kontext vgl. KNESCHKE, Georg von Stein.

Anmerkungen

  1. 1Siehe oben n. 208.
  2. 2Zu den Herren von Puchheim vgl. TEPPERBERG, Puchheim.
  3. 3Ennsdorf ö. Enns, Niederösterreich.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 209, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-01-30_1_0_13_15_0_209_209
(Abgerufen am 27.11.2021).