Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 191 von insgesamt 504.

K.F. teilt Kammerer und Rat der Stadt Regensburg mit, Abt und Konvent des Klosters St. Emmeram (sant Haymram) zu Regensburg hätten ihm gegenüber die Befürchtung vortragen lassen, daß sie im Genuß ihrer hergebrachten Privilegien und Freiheiten beeinträchtigt werden könnten. Da er ihnen diese Freiheiten auch bestätigt und erneuert habe1, gebietet er den Regensburgern, als lieb euch sey, unser und des reichs huld zu behalten und swere ungnade zu vermeiden, Abt und Kloster an unser stat und des reichs wegen zu schützen und zu schirmen und nicht zu dulden, daß sie von wem auch immer beim Gebrauch ihrer Freiheiten und hergebrachten Gewohnheiten beeinträchtigt werden.

Originaldatierung:
Am phincztag vor sant Oswalts tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Udalricus episcopus Pat(aviensis) cancellarius.

Überlieferung/Literatur

Org. im BayHStA München (Sign. RU Regensburg 1465 August 1 [KU Reg. St. Emmeram Nachtr. F 4]), Perg., rotes, rückseitig aufgedr. S 18 (beschädigt). Kop.: Zwei zeitgen. Abschriften ebd. (Sign. RL Regensburg 363, fol. 202r und Gemeiners Nachlaß 7), Pap. Weitere Abschrift des 15. Jh. in der Staatlichen Bibliothek Regensburg (Sign. Rat. ep. 156), Pap. Abschrift des 18. Jh. ebd. (Sign. Rat. ep. 359/4), Pap. Abschrift des 16./17. Jh. in den Collectaneen des Elias Eppinger im BayHStA München (Sign. RL Regensburg 596, fol. 288v), Pap. Druck: KRAUS, Liber probationum S. 352-354 n. CLXXI. Reg.: CHMEL n. 4237; LICHNOWSKY(-BIRK) 7 n. 1002. Lit.: GEMEINER 3 S. 396f.; JANNER 3, S. 524 (irrtümlich auf 1464 datiert); FEUERER, Benediktinerklöster, S. 20 mit Anm. 50.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Regg. F. III., H. 2 n. 104 (1465 Juli 31, Wiener Neustadt).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 191, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1465-08-01_1_0_13_15_0_191_191
(Abgerufen am 09.08.2022).