Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 131 von insgesamt 504.

K.F. stellt Briefe zugunsten einiger Regensburger Bürger aus, die von Klaus Widenmann und anderen vor (nicht benannten) westfälischen Gerichten verklagt worden waren.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. Erwähnt in den Regensburger Stadtrechnungen im StadtA Regensburg (Sign. Cameralia 14, fol. 178ar): Item es lief Cunczl pot gein Westfalen mit den briefen, so der richter1 vom kaiser pracht het, antreffent die westvalischen richter, auch den Claus Widenman, die ledrer und ander, und hat ausgeben an den gerichten, die sach zu beruffen, zu verkunden, den vorsprechern bei den gerichten und auch umb zewckniss, das die geantburtt worden sind und auch, das er still gelegen ist, macht 2 lb 52 d und haben im darczu geben... Siehe auch oben n. 124 und unten n. 157.

Anmerkungen

  1. 1Gemeint ist der Richter von Stadtamhof, siehe oben n. 114.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 131, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1458-03-26_1_0_13_15_0_131_131
(Abgerufen am 02.06.2020).