Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 45 von insgesamt 504.

Kg. F. übermittelt Hz. Ludwig (VIII. dem Buckligen) von Bayern (-Ingolstadt) einen verpotbrief zugunsten der Regensburger.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. Erwähnt in den Regensburger Stadtrechnungen im StadtA Regensburg (Sign. Cameralia 12, fol. 233r): Item gebenn des chonigs boten, der mit dem verpotbrief zu herczog Ludwigen lieff, an der heiligen dreyer chonig tag 10 s. 20d.

Kommentar

Vgl. auch GEMEINER 3 S. 134, der kgl. „Gebotbriefe“ an den Hz. erwähnt und der auch (S. 130) von einer Regensburger Gesandtschaft am kgl. Hof in Graz mit entsprechendem Auftrag berichtet (1443 Dezember 7).

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 45, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-01-06_1_0_13_15_0_45_45
(Abgerufen am 24.07.2019).