Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 15

Sie sehen den Datensatz 22 von insgesamt 504.

Kg. F. fordert Kammerer und Rat der Stadt Regensburg auf, den auf Juli 81 angesetzten Tag in Frankfurt zu beschicken.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. Erwähnt in den Regensburger Stadtrechnungen unter dem Datum 1442 Juni 28 im StadtA Regensburg (Sign. Cameralia 12, fol. 163r): Es riten herr Lucas Inngolstetter und Erhart Reich gein Franckfurtt, als uns unnser gnadigster herr der konig gevodert hat, an sand Peter und Paul abent (Juni 28). Zur Datierung vgl. Regg. F. III., H. 4 n. 27 sowie GEMEINER 3 S. 121; ferner RTA 16 S. 383 n. 203, Anm. 3 sowie n. 193 (zur Reaktion Regensburgs).

Anmerkungen

  1. 1Es handelt sich um die zweite Ausschreibung auf St. Kilianstag (Juli 8), wie an die Stadt Speyer überliefert; vgl. MÜLLER, Reichstags-Theatrum 1 S. 77; RTA 16 S. 207ff.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 15 n. 22, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-06-04_2_0_13_15_0_22_22
(Abgerufen am 18.04.2019).