Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 14

Sie sehen den Datensatz 428 von insgesamt 501.

Kg. F. gebietet Bürgermeistern und Rat der Stadt Nürnberg, auf Klage Friedrichs von Dobeneck (Tobneck) dessem Vater Georg von Dobeneck zur Befriedigung seiner Ansprüche einen (nicht näher erläuterten) Eid zu leisten und diesen vor dem damit von ihm beauftragten2 Schultheiß Werner von Parsberg abzulegen.

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus n. 440.

Anmerkungen

  1. 1Der Datierungszeitraum ergibt sich aus der für den 24. August vorgesehenen Verhandlung vor dem kgl. Kammergericht, wofür Nürnberg den Ratsgesellen Georg Derrer mit Vollmacht von 1448 August 8 absandte und dem am 2. Oktober erteilten Auftrag an Werner von Parsberg (StA Nürnberg, Sign. Rst. Nürnberg, Briefbücher Nr. 19 fol. 126v -127r) und n. 401.
  2. 2Siehe n. 440.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 14 n. 428, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1448-08-24_1_0_13_14_0_428_428
(Abgerufen am 14.04.2021).