Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 14

Sie sehen den Datensatz 299 von insgesamt 501.

Kg. F. erinnert Ulm und die übrigen Städte des Schwäbischen Bundes an ihr zu Nürnberg gegebenes Versprechen, ihn bei der Abwehr des mutwilligen Vorgehens der Eidgenossen gegen seine und des Reichs Stadt Zürich zu unterstützen und ermahnt sie, seinem mit dem Kampf beauftragten Bruder Hz. Albrecht (VI.) von Österreich auf Ersuchen Hilfe zu leisten.

Originaldatierung:
Am mentag nach dem suntag Reminiscere (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. – KVv: Den von Ulme (und) den stetten irer verainung in Swaben (Adresse) (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Ratskanzlei, A-Laden 150 Nr. 44), Pap. (15. Jh.). Druck: RTA 17 S. 745f. n. 374.

Kommentar

Ein ausführliches Regest des an Frankfurt gerichteten Mandats bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 87.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 14 n. 299, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1445-02-22_1_0_13_14_0_299_299
(Abgerufen am 04.07.2020).