Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 14

Sie sehen den Datensatz 277 von insgesamt 501.

Kg. F. ernennt Pfgf. Ludwig (IV.) bei Rhein zum Hauptmann der Reichstruppen im Kampf gegen die ins Reich eingefallenen Armagnaken.

Originaldatierung:
An fritag nach sant Michels tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StA Nürnberg (Sign. Rst. Nürnberg, Ratskanzlei, A-Laden 181 Nr. 6 fol. 6), Pap. (15. Jh.). – Abschrift1 im Historischen Archiv des GNM (Sign. Rst Windsheim, Fasz. 8/3 sub dat), Pap. (15. Jh.). Druck: RTA 17 S. 447f. n. 219; FUGGER-BIRKEN , Spiegel S. 555f.; LÜNIG , Reichsarchiv 8 S. 30f. n. 21; MÜLLER , Reichstags-Theatrum I S. 220f; UB St. Gallen 6 S. 82 n. 4634. Reg.: LICHNOWSKY (-BIRK) 6 n. 914; JANSSEN , Reichskorrespondenz S. 78 n. 107; KNIPPING , Papierurkunden Köln S. 305. Lit.: WÜRDINGER, Kriegsgeschichte 1 S. 331f.

Kommentar

Ein ausführliches Regest bieten aufgrund einer Kop. im StadtA Frankfurt die Regg.F.III. H. 4 n. 83. – Vgl. CHMEL n. 1772.

Anmerkungen

  1. 1Die Abschrift übersandte Pfgf. Ludwig mit Schreiben an Windsheim von 1444 Oktober 17 im Historischen Archiv des GNM (Sign. Rst Windsheim, Fasz. 8/3 sub dat.).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 14 n. 277, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-10-02_1_0_13_14_0_277_277
(Abgerufen am 19.08.2019).