Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 14

Sie sehen den Datensatz 69 von insgesamt 501.

Kg. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Nürnberg mit, daß er sein Hofgericht geordnet und seinen Rat Gf. Gumprecht von Neuenahr, Erbvogt zu Köln und Herrn zu Alpen, zum Hofrichter ernannt habe1, welchen er hiermit zu mündlichem Bericht beglaubigt.

Originaldatierung:
An suntag vor sant Peters tag ad vincula.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Hermannus Hecht. – KVv: Den ersamen burgermeister und rat der stat zu Nuremberg uns(er)n und des richs lieben getruen (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Nürnberg (Sign, Rst. Nürnberg, Ratskanzlei, A-Laden 145 Nr. 20), Pap., rotes S 12 rücks. aufgedrückt. Druck: RTA 16 S. 67f. n. 28 (mit älteren Drucken).

Kommentar

Ein ausführliches Regest des entsprechenden, mit Datum 1441 Juli 30 versehenen, an Frankfurt gerichteten Mandats bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 14.

Anmerkungen

  1. 1Die Ernennung erfolgte 1441 Juli 29 (RTA 16 S. 65f. n. 26; CHMEL n. 343).

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 14 n. 69, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1441-07-30_1_0_13_14_0_69_69
(Abgerufen am 09.08.2022).