Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 13

Sie sehen den Datensatz 160 von insgesamt 410.

Kg.F. befreit auf Bitte Gf. Ulrichs von Cilli dessen Leute in Sparbach und Sittendorf widerruflich vom Ungeld auf den dort ausgeschenkten Wein und befiehlt seinen Ungeltern zu Baden sowie allen anderen Ungeltern und Amtleuten, davon kein Ungeld einzuheben.

Originaldatierung:
An montag nach sannd Pauls tag conversionis.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r.p(er) d(ominum) Jo(hannem) Ungnadcons(iliarium). KVv: Cili ungelt 1450 (oberer Blattrand, 15. Jh.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1450 I 26), Perg., rotes (wohl) S 12 rücks. aufgedr. (zerstört). Lit.: WALTER, Ungeld S. 129.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 13 n. 159, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1450-01-26_1_0_13_13_0_160_159
(Abgerufen am 21.02.2020).