Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 13

Sie sehen den Datensatz 48 von insgesamt 410.

Kg. F. bestätigt, daß Andreas Baumkircher, Pfleger zu Schlaining, stellvertretend für dessen Vater Wilhelm, Hauptmann zu Portenau, in Gegenwart etlicher seiner Räte eine Rechnung über die Herrschaft Portenau für acht Jahre ab unserm lieben Frawn tag zu der liechtmeß (Februar 2) 1440 bis zu der liechtmeß schiristkumftig (1448 Februar 2) gelegt hat, wonach Baumkircher dem König 292 fl. 3 Sch. und 27 Pf. schuldet, als das amptregister aigentlichen ausweist. Er verfügt, daß die Schuld bis 1448 Februar 2 zu begleichen ist.

Originaldatierung:
An mittichen nach sant Elspeten tag.
Kanzleivermerke:
KVr: fehlt.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1447 XI 22), Perg., unbesiegelt. Druck: Andreas Baumkircher und seine Zeit, Anh. S. 361 n. 8. Reg.: CHMEL n. 2382; QGStW I/7 n. 15193. Lit.: KRONES, Baumkircher 583f.; HALLER-REIFFENSTEIN, Friedrich III. und Andreas Baumkircher S. 69.

Kommentar

Da Plica, Besiegelung und Kanzleivermerk fehlen, ist anzunehmen, daß die Ausfertigung der Urkunde aus nicht bekannten Gründen unterblieben ist. Vielleicht wurde die Schuld inzwischen beglichen, oder es wurde ein anderer Rückzahlungsmodus gefunden.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 13 n. 47, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-11-22_1_0_13_13_0_48_47
(Abgerufen am 21.02.2020).