Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 13

Sie sehen den Datensatz 9 von insgesamt 410.

Kg.F. als Vormund des Kg. Ladislaus gestattet Bernhard Truchseß (von Grub), Pfleger zu Eggenburg, die 200 Pfd. Pf. die ihm dieser zu unsers furstentums Oesterreich merkhlichen notturfften geliehen hat, in den nächsten zwei Jahren jeweils zur Hälfte zu weichnachten aus dessen Amtseinkünften zu entnehmen, und verspricht bey unsern kunigleichen warten, die jährlich einbehaltene Summe von der Gesamtschuld abzuziehen.

Originaldatierung:
An sambstag nach sand Julianen tag
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r.p(er) d(ominum) Walth(erum) Zebinger cons(iliarium).

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR 1447 II 18), Perg. (beschädigt), S an Ps. ab und verloren. Reg.: CHMEL n. 2249; QGStW I/7 n. 15155. Lit.: BRUNNER, Eggenburg 1 S. 193; HEINIG, Friedrich III/1 S. 286.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 13 n. 9, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-02-18_2_0_13_13_0_9_9
(Abgerufen am 18.02.2020).