Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 13

Sie sehen den Datensatz 5 von insgesamt 410.

Kg.F. weist Hans Kelbel, Richter zu Eggenburg, sowie die dortigen Bürger Jörg Winter und Wolfgang Gang an, einen Stall, der, wie ihm der Pfleger Bernhard Truchseß von Grub mitgeteilt habe, im Schloß zu Eggenburg abgangen sey, aus den dortigen Renten wieder aufzubauen und den dafür aufgewendeten Betrag bei Rechnungslegung in Abzug zu bringen.

Originaldatierung:
An eritag nach sand Dorotheen tag.
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r.p.

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR sub. dat. 1445 VIII 7)1, Pap., rotes S 12 rücks. aufgedr. Reg.: CHMEL n. 2240. Lit.: BRUNNER, Eggenburg 1 S. 192; HEINIG, Friedrich III./1 S. 286.

Anmerkungen

  1. 1In diesem Urkundenkarton liegen weiters die nn. 39 u. 40. Zu den anderen gleichfalls darin verwahrten Urkk. s. Regg.F.III. H. 12 n. 291, Anm. 1.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 13 n. 5, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-02-07_3_0_13_13_0_5_5
(Abgerufen am 28.11.2021).