Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 12

Sie sehen den Datensatz 304 von insgesamt 366.

Kg.F. befiehlt Hans Kelbel, Jörg Winter und Wolfgang Gang, Bürgern von Eggenburg, von den Nutzungen und Renten seines Ungeldes zu Eggenburg, das sie von ihm in bestandsweis innehaben1, dem Heidenreich Truchseß, Pfleger zu Waidhofen an der Thaya, 170 Pfd. drei Sch. und sechs Pf. für Burghut, über die er (Kg.F.) uncz auf suntag nach sannd Mertteins tag nagstvergangen (1445 November 14) Abrechnung hatte durchführen lassen, gegen Quittung2 zu zahlen. Er verspricht ihnen, die gezahlte Summe bei ihrer nächsten Abrechnung abzuziehen.

Originaldatierung:
an sand Lucein tag
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r. Th(omasio) Wysant ref. – KVv: Haidnreichen dem Drugsezzen (mittlerer unterer Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR, sub dat. 1445 VIII 73), Pap., rotes S 12 rücks. aufgedr. (unter Pap.). Reg.: CHMEL n. 1990; KRETSCHMAYR , Archivalische Beiträge 2 S. 158 n. 45; QGStW I/7 n. 15077. Lit.: KÜCHLER, Ungeld S. 103 u. 121.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. n. 291.
  2. 2Zur Überlieferung siehe Anm. 1 bei n. 291.
  3. 3Vgl. Anm. 1 bei n. 291.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 12 n. 304, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1445-12-13_1_0_13_12_0_304_304
(Abgerufen am 16.01.2021).