Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 12

Sie sehen den Datensatz 218 von insgesamt 366.

Kg.F. überträgt – wie zuvor schon Kg. Albrecht II.1 – Bernhard Praun2 und dessen Sohn Leonhard die Feste und Herrschaft Frohnberg mit Nutzungen und Zubehör auf Lebenszeit in leibgedingsweys (nach Revers).

Überlieferung/Literatur

Org. oder Kop. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Dep.: Ergibt sich aus Revers Bernhard Prauns von 1444 Mai 9 im HHStA Wien (Sign. AUR, 1444 V 4), Perg.3, an Ps. in wachsfarbenen Schüsseln grünes rundes S des Ausst. und grünes rundes S Kaspar Egkers, Richter zu Wiener Neustadt; Reg.: CHMEL n. 1634; LICHNOWSKY (-BIRK) 6 n. 763 (beide mit Mai 4); QGStW I/7 n. 15001.

Anmerkungen

  1. 1Wohl vor der Wahl Hz. Albrechts V. von Österreich zum römisch-deutschen Kg. ausgestellt (fehlt in RI XII), bislang nicht nachgewiesen.
  2. 2Vgl. Anm. 1 bei n. 3.
  3. 3Rücks. Archivierungsvermerk wohl einer der kgl. Kanzleien: Des Prawn reversal von Franberg wegen (Blattmitte).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 12 n. 218, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-05-09_1_0_13_12_0_218_218
(Abgerufen am 26.02.2021).