Regestendatenbank - 198.180 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 12

Sie sehen den Datensatz 75 von insgesamt 366.

Kg.F. verlängert den zuletzt bis auf sannd Michels tag schirstkunftigen (1441 September 29) vereinbarten Frieden mit den Gff. Friedrich (II.) und Ulrich (II.) von Cilli1 bis auf sannd Jorgen tag schirstkunftigen (1442 April 242) und verspricht, daß er und die Seinen und insbesondere sein Rat Bf. Johann von Gurk3 sowie dessen Leute, Diener, Pfleger, Burggrafen und Amtleute den Frieden mit den Cilliern und deren Leuten, Dienern und Untertanen bis zum genannten Tag halten werden. Die Cillier sollen mit den Lambergern, Erasmus Steiner und Jobst Auer4 und mit deren Hab und Gut – ausgenommen Gülten, die die Cillier vor Beginn des Friedens eingenommen haben – in ungüten nichts zu schaffen haben.

Originaldatierung:
an montag nach sannd Egidien tag
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Conradus prepositus Wiennensis canc. – KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte)5.

Überlieferung/Literatur

[Org. im ARS Ljubljana; der Kop. zufolge auf Perg., mit rotem S 12 in wachsfarbener Schüssel mit rücks. eingedrücktem roten S 14 an Ps.] – Kop.: Fotokop. vom Org. (einschl. Siegelkopien) im HHStA Wien (Sign. AUR, sub dat. 1441 III 126). – Abschrift (18. Jh.) ebd. (Sign. Urkundenabschriften, Österreichische Urkunden, Karton 25). – Konzept ebd. (Sign. AUR, sub dat. 1441 III 12), mit KVr: Rta7, und KVv: Czili sach. Reg.: CHMEL n. 367; LICHNOWSKY (-BIRK) 6 n. 266. Lit.: MUCHAR, Geschichte 7 S. 299; RTA 16 S. 147; ROTH, Beiträge S. 159.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. n. 51. In der vorliegenden Urk. wird den Cilliern lediglich der Titel "Gff. von Cilli" zuerkannt. Der von diesen beanspruchte Fürstentitel wurde nicht angefühlt.
  2. 2Zur Datierung vgl. Anm. 2 bei n. 6.
  3. 3Vgl. n. 19 mit Anm. 4.
  4. 4Vgl. n. 19 mit Anm. 3.
  5. 5Der Text der Urk. wurde in ein landesfürstliches Register eingetragen: ÖNB, Handschrift n. 14109, fol. 192v -193r.
  6. 6Vgl. Anm. 3 bei n. 51.
  7. 7Das Konzept diente demnach zur Registratur.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 12 n. 75, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1441-09-04_1_0_13_12_0_75_75
(Abgerufen am 02.12.2023).