Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 12

Sie sehen den Datensatz 40 von insgesamt 366.

Kg.F. als Hz. von Österreich und Vormund des Kg. Ladislaus setzt seinen Rat Albrecht von Pottendorf zum Lehensträger für Jörg von Pottendorf ein, an den durch den Tod Ottos (IV.) von Maissau1 das vom Ftm. Österreich zu Lehen gehende Oberste Schenkenamt in Österreich gefallen ist. Der Maissauer hatte das Amt lautt seins briefs2 mit Bestätigung durch die Hzz. Albrecht (V.) und Leopold (IV.) von Österreich3 den Brüdern Hertnid und Heinrich von Pottendorf und deren männlichen Erben vermacht. Albrecht von Pottendorf soll das Schenkenamt ausüben bis Jörg von Pottendorf, des genannten Heinrichs Sohn, in die beschaiden Jahre kommt und das Amt zu Lehen nimmt. Sollte Jörg vor Empfang des Lehens sterben, soll es an Albrecht von Pottendorf und Christoph, Sohn Konrads von Pottendorf, und deren männliche Erben kommen.

Originaldatierung:
an eritag vor unsrer lieben Frawen tag purificacionis
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Conradus prepositus Wiennensis canc. – KVv: Rta (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im HHStA Wien (Sign. AUR, 1441 I 31), Perg., rotes S 12 in wachsfarbener Schüssel mit rücks. eingedrücktem roten S 7 an Ps. – Kop.: Abschrift (18. Jh.) ebd. (Sign. Urkundenabschriften, Österreichische Urkunden, Karton 25). Reg.: CHMEL n. 216; LICHNOWSKY (-BIRK) 6 n. 179. Lit.: PÖLZL, Herren von Meissau S. 60f.; BUZZI, Herren von Pottendorf S. 113 u. 122.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. n. 34 mit Anm. 1.
  2. 2Vgl. Urk. Ottos IV. von Maissau von 1407 Juli 2; Reg.: PÖLZL , Herren von Meissau S. 64 n. 25.
  3. 3Urk. von 1407 Juli 16: Hz. Leopold IV. urkundet für sich und Hz. Albrecht (V); Reg.: PÖLZL , Herren von Meissau S. 64f. n. 26.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 12 n. 40, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1441-01-31_1_0_13_12_0_40_40
(Abgerufen am 22.10.2020).