Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 11

Sie sehen den Datensatz 403 von insgesamt 640.

K.F. trägt Kämmerern und Rat der Stadt Regensburg auf, den auf sie entfallenden Anteil von 20 Mann zu Pferd und 50 Mann zu Fuß bis sannd Egiedien tag nach Villach zu schicken und ihr Kontingent entsprechend mit Proviant zu versorgen.

Originaldatierung:
An freitag vor sannd Lorenntzen tag (nach Kop.)
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. (nach Kop.). – KVv: Den ersamen unnsern unnd des reichs lieben getrewen, chamrer unnd rate der stat zw Regenspurg (Adresse, nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im SächsHStA Dresden (Sign. Loc. 10180, Was auf dem zu Regenspurgk anno 1471 ausgeschriebenen Reichstag bei Regierung Keyser Friedrichs des Dritten der Türken halber gehandelt und beschlossen worden, fol. 89r -90v), Pap. (15. Jh.).

Kommentar

Ein ausführliches Regest auf der Grundlage des Briefes an die Stadt Frankfurt bieten die Regg.F.III. H. 4 n. 544. Vgl. dort auch n. 546 den für Regensburg erschlossenen Brief.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 11 n. 403, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-08-09_1_0_13_11_0_403_403
(Abgerufen am 26.02.2020).