Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 11

Sie sehen den Datensatz 402 von insgesamt 640.

K.F. befiehlt Kf. Ernst und Hz. Albrecht von Sachsen, Kf. Albrecht von Brandenburg nach der erfolgten Übergabe der pommerschen Lehen zu unterstützen, falls Hz. Erich (II.) und Wartislaw (X.) von (Pommern-) Wolgast und Barth sowie Land, Städte, Prälaten und Mannschaften der Herzogtümer Stettin, Pommern, Wenden und Kaschuben und des Ftms. zu Rügen sich ungehorsam und widersetzlich erweisen und Kf. Albrecht Huldigung, Gelübde, Eide und Gehorsam verweigern würden.

Originaldatierung:
Am eritag vor sannd Laurencz(en) tag
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. – KVv: Irung und von Sachssen (unterer Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im SächsHStA Dresden (Sign. W.A. Loc. 4366, Pommersche Sachen, Bl. 3), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt. Druck: RIEDEL , Codex diplomaticus, B V S. 157-159; LÜNIG, Corpus juris 1 Sp. 633-636; MÜLLER , Reichstags Theatrum 5 S. 209f. (beide zu August 9).

Kommentar

Ein ausführliches Regest auf der Grundlage des Mandats für Hz. Wilhelm III. von Sachsen bieten die Regg.F.III. H. 10 n. 327.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 11 n. 402, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1471-08-06_1_0_13_11_0_402_402
(Abgerufen am 23.04.2021).