Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 11

Sie sehen den Datensatz 377 von insgesamt 640.

K.F. erinnert den Niklas Pflug (von Knauthain), Amtmann zu Leipzig, an die seinerzeit an Kf. Ernst von Sachsen zur rechtlichen Entscheidung übertragene Angelegenheit bezüglich der Irrungen mit der Stadt Erfurt wegen der Judenschule und Synagoge daselbst, die er Knautheim anstelle des Soldes, den sein Bruder Erzhz. Albrecht von Österreich diesem schuldig war, geschenkt hatte.1 Nun habe Eb. (Adolf II.) von Mainz ihm schriftlich vorgebracht, daß Judenschule und Synagoge zu Erfurt dem Stift zu Mainz unterstünden und denen von Erfurt von dort zugewiesen worden wären, danach jedoch wieder an das Stift Mainz gekommen seien. Daher habe er sich als römischer Kaiser zu einem gütlichen und rechtlichen Austrag erboten, was Pflug jedoch nicht befolgt, sondern statt dessen weyter gebotbrieff von uns wider die egenanten von Erdtfurdt erlanget habe.2 Deshalb habe er die Kommission an Kf. Ernst aufgehoben3 und die Sache wieder an sich gezogen. K.F. befiehlt Niklas Pflug oder dessen bevollmächtigten Anwälten4 ebenso wie den Eb. von Mainz5auf sandt Bartholomes tags (August 24) zu einem gütlichen Tag, um beide Parteien zu verhören und den Streit zu schlichten.

Originaldatierung:
An dem sechst(en) tag des monden january (nach Kop.)
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im SächsHStA Dresden (Sign. W.A. Loc. 4346, Judensachen, Bl. 1c), Pap. (15. Jh.). Druck: JARACZEWSKI , Geschichte der Juden in Erfurt S. 100 n. 19. Lit.: WENNINGER, Man bedarf keiner Juden mehr S. 214; JARACZEWSKI, ebd. S. 59; HOLTZ, Erfurt und Friedrich III. S. 189f.

Anmerkungen

  1. 1Urkunde von 1467 März 18. Vgl. Regesten Friedrichs III. H. 10 n. 273.
  2. 2Vgl. n. 374.
  3. 3Vgl. n. 376.
  4. 4Niklas Pflug sandte die Ritter Kaspar und Bernhard von Schönberg an den ksl. Hof. Vgl. JARACZEWSKI , ebd. S. 101 n. 20.
  5. 5Vgl. n. 378.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 11 n. 377, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1469-01-06_4_0_13_11_0_377_377
(Abgerufen am 29.11.2020).