Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 11

Sie sehen den Datensatz 262 von insgesamt 640.

K.F. als Vormund seines Vetters Kg. Ladislaus befiehlt Dieprand Reybnitz1 und Heinz Peterswald, die Verwesung der Hauptmannschaft der Fürstentümer Schweidnitz und Jauer mit allen ihren Zugehörungen unverzüglich anzutreten.2.

Originaldatierung:
An eritag vor dem heilig(en) Phingstag under unserm insigel, so wir vor unserr kayserlichen krönung gepraucht haben
Kanzleivermerke:
Kvr: C.d.i.i.c. – KVv: Sweidnitz (unterer Blattrand, rechts).

Überlieferung/Literatur

Org. im SächsHStA Dresden (Sign. O.U. 7260), Pap., rotes S 11 rücks. aufgedrückt.

Anmerkungen

  1. 1Im Unterschied zu den Fürstentümern Bautzen, Görlitz, Zittau etc., wo in den Jahren 1452 bis 1454 Hans von Kolditz als Hauptmann erscheint, tritt Reybnitz als Hauptmann der Ftm. Schweidnitz und Jauer auf, so am 8. Februar 1463. Vgl. StadtA Bautzen, Zettelregesten der Urkunden.
  2. 2Der Text der Urkunde ist im weiteren identisch mit n. 258.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 11 n. 262, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1452-05-23_7_0_13_11_0_262_262
(Abgerufen am 26.11.2020).