Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 11

Sie sehen den Datensatz 81 von insgesamt 640.

Kg.F. verleiht den Brüdern Dietrich, Dompropst von Meißen, Kaspar, Dechant von Meißen und Nikolaus von Schönburg einen Jahrmarkt und einen Wochenmarkt, die am Donnerstag nach Bartholomei bzw. an jedem Donnerstag in ihrem stetlein Wilsdruff (Wylandsdorff) abzuhalten sind, und befiehlt allen Reichsuntertanen bei Strafe, daß sie die von Schönburg und ihre Erben, das stettlin Wilsdruf und alle den dortigen Markt besuchenden Kaufleute nicht bei der Abhaltung des Marktes behindern sollen, doch unbeschadet der anderen Städte und Märkte im Umkreis von zwei Meilen. (nach Kop.).

Originaldatierung:
Am montag nach der heiligen Kreucztagk als es erhebt ward
Kanzleivermerke:
KVr A.m.d.r. d. Caspare camere referen(te).

Überlieferung/Literatur

Org. im SächsHStA Dresden (Sign. O.U. 7047b ), Pap., fast völlig zerfallen, Schrift verblaßt, anh. S fehlt, war mit Papierstreifen befestigt. – Kop.: Eine dem Org. beigelegte Abschrift ebd. (Sign. O.U. 7047b), Pap. (19.Jh.).

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von Thomas Wittig, eingereicht am 25.09.2013.

Zu korrigieren: von Schön"berg". Die Familie darf nicht mit der Hochadelsfamilie von Schönburg verwechselt werden!

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 11 n. 81, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1448-09-16_1_0_13_11_0_81_81
(Abgerufen am 26.02.2021).