Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 11

Sie sehen den Datensatz 73 von insgesamt 640.

Kg.F. stellt für die folgenden böhmischen Herren und Städte für den ad festum sancti Michaelis (29. September) in Wien angesetzten Tag1 einen Geleitsbrief aus: Ulrich von Rosenberg, Meinhard von Neuhaus, Alesch von Sternberg, Georg von Kunstat und Podiebrad, Niklas Hase von Hasenburg und Kost, Hassko von Waldstein, Hynnek Krussina von Lichtenburg, Zbynek Hase von Hasenburg, Johann von Neuhaus und Teltsch, Hynnek Krussina von Schwanberg, Wenzel von Michalowitz, Johann von Riesenberg und Rabi, Johann von Kolowrat, Johann und Thimo von Kolditz, Zdenko von Sternberg, Johann von Tetschen, Borian von Guttenstein, Heinrich von Duba und Lipa, Alesch von Seeberg, Boress von Ossegg, Wilhelm Sswihowsky von Riesenberg, Georg von Duba und Wiesenburg, Wilhelm und Alesch von Schönburg, Johann und Heinrich von Platz, Heinrich von Michalowitz, Johann von Pottenstein und Ziampach, Hynko von Waldstein und Skal, Johann von Plankenstein, Johann Zajimac von Kunstat, Zdenek von Rosenthal, Jaroslaw Plichta von Zirotin, Dietrich von Janowitz und Chlum, Heinrich von Kolowrat, Jenec von Janowitz und Petersburg, Wilhelm von Eulenburg, Johann von Guttenstein, Johann Kolda von Ziampach und Nachod, Johann von Kolowrat-Bezdruziczky, Heinrich Berka von Duba, Kunesch Rozkosch von Duba auf Kostelec; die Ritter und Kreishauptleute Johann von Rausinow vom Tschaslauer Kreis, Dietrich von Miletinek vom Königgrätzer Kreis, Johann von Sauticz vom Kaurimer Kreis, Bohusch von Postupitz vom Chrudimer Kreis und Jakob von Wrschowitz vom Leitmeritzer Kreis; Johann von Smirschitzky, Pribik von Klenau, Niklas Trczka von Lipa, Zdenko von Postupitz, Bedrich von Straznitz, Johann Pardus von Hradek, die Brüder Niklas und Johann von Lobkowitz, Peter und Wenzel von Schweißing, Wenzel Carda von Petrowitz, Johann von Militzin auf Lestna; die Städte: Altstadt Prag, Neustadt und Kleinseite von Prag, Kuttenberg, Königgrätz, Saaz, Pilsen, Tabor, Budweis, Klattau, Leitmeritz, Kaurim, Laun, Schlan, Beraun, Pisek, Wodnian, Böhmisch-Brod, Kolin, Nimburg, Taus, Aussig an der Elbe.

Originaldatierung:
Die dominica ante festum sancti Valentini (nach Kop.)
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d. Caspar canc. ref. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. noch nicht aufgetaucht, der Kop. zufolge in Lat. – Kop.: Abschrift in der Stadtbibliothek Bautzen (Sign. Gersdorff-Weicha'sche Bibliothek n. 39 Folio, fol. 349r-v), Pap. (16. Jh.).

Kommentar

Erwähnt bei PALACKY , Geschichte Böhmens 4,1 S. 170f. unter Aufzählung aller Namen, jedoch fehlen bei den böhmischen Herren Johann von Kolowrat, Johann und Thimo von Kolditz, Zdenko von Sternberg.

Anmerkungen

  1. 1Zur Vorbereitung dieses Tages vgl. PALACKY, Geschichte Böhmens 4,1 S. 174-176.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 11 n. 73, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-02-12_1_0_13_11_0_73_73
(Abgerufen am 30.11.2020).