Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 565 von insgesamt 593.

K. F. teilt Kf. Friedrich (III.) von Sachsen die auf unnser lieben Frawen tag nativitatis (September 8) in Österreich vorgesehene Zusammenkunft zwischen seinem Sohn (Kg. Maximilian) und dem Kg. (Matthias) von Ungarn sowie seine dortige Anwesenheit mit und gebietet ihm, sich dafür zu rüsten und nach seinem schriftlichen Erfordern unverzüglich an einen dann benannten Ort zu begeben, um mit ihm nach Linz zu ziehen.

Originaldatierung:
An eritag nach unnser lieben Frawen tag assumpc(i)o(n)is.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. - KVv: Dem hochgebornnen Friderichn, hertzogen zu Sachsen, lanndtgraf(e)n in Doringen und marggrafen zu Meichsen, des heiligen romischen reichs ertzmarschalh, unnserm lieben oheim und churfurst(e)n (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. E n. 38, Bl. 1), Pap., rotes (wohl:) S 18 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Spuren).

Druck: Müller, Reichstagstheatrum 6 S. 178. Lit.: Nehring, Matthias Corvinus S. 188-193.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 565, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1489-08-18_1_0_13_10_0_13525_565
(Abgerufen am 27.10.2021).