Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 559 von insgesamt 593.

K. F. gebietet Gf. Heinrich (XXVI.)1 von Schwarzburg (-Blankenburg), auff der heiligen dreyer kunig tag (1489 Januar 6) zu ihm nach Speyer zur Beratung eines weiteren Feldzuges in die Niederlande zu kommen.

Originaldatierung:
Am vierunndzwanntzigisten tag des monats octobr(is) (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. (nach Kop.). - KVv: Dem edlen, unserm und des reichs lieben getrewen, Heinrichen, grafen zu Schwartzburg (Adresse, nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift2 des Archivars Johann Andreas Zeiz im Thür. StA Rudolstadt (Sign. Geheimes Archiv, C XXII 5h n. 51 [2]), Pap. (18. Jh.).

Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Mandats an die Stadt Frankfurt bieten die Regg.F.III. H.4 n. 981.

Reg.: RTA MR 3 n. 9g.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 10 n. 558.
  2. 2Das ehemals im Rudolstädter Archiv befindliche Org. (Sign. Sondershäuser Urkunden Reg. 2623) ist verlorengegangen.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 559, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-10-24_1_0_13_10_0_13519_559
(Abgerufen am 25.10.2020).