Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 538 von insgesamt 593.

K. F. bestätigt mit Rat der Kff. Fürsten, Gff. Edlen und Getreuen Kf. Friedrich (III.), dessen Bruder Hz. Johann sowie Hz. Albrecht von Sachsen und ihren Erben nach ihrer Gesamtbelehnung1 alle Privilegien und Rechte, die ihre Väter, Eltern und Vorfahren als Hzz. von Sachsen, Ldgff. in Thüringen und Mgff. zu Meißen über die Fürstentümer, Länder, Grafschaften etc. und Güter von seinen Vorgängern im Reich, namentlich K. Karl IV. und K. Sigmund, sowie ihm selbst2 oder in anderer Weise erhalten haben, jedoch unbeschadet seiner und des Reiches Obrigkeit und Gerechtigkeiten. Er gebietet allen Kff. Fürsten etc. und Reichsuntertanen bei seiner und des Reiches schweren Ungnade und einer je zur Hälfte an die ksl. Kammer bzw. an die Hzz. von Sachsen zu entrichtenden Strafe von 100 Mark Gold die Beachtung seiner Bestätigung.

Originaldatierung:
An sannd Georgen tag des heiligen ritters und martres.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. - KVv: Rta Sixtus Olhafen (Blattmitte); confirmacio h(er)zog(e)n zu Sachsen (rechter Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Urkunden n. 1035), Perg., wachsfarbenes S 15 mit vorn eingedrücktem wachsfarbenen S 16 an purpurfarbener Ss. - Kop.: Drei Abschriften ebd., Kopialbuch F 7, fol. 53r-54v bzw. F 11, fol. 20r-21r bzw. Reg. D n. 464, fol. 44r-45r, alle drei Pap. (15. Jh.), letztere ohne Datumszeile. - Abschrift ebd. (Sign. StA, L, Schwarzburg n. 1, fol. 229v-233r), Pap. (18. Jh.).

Druck: Müller, Reichstagstheatrum Maximilian 2 S. 598f.

Reg.: Chmel n. 8004.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 10 n. 537.
  2. 2Vgl. H. 10 n. 516 u. n. 524. mit denen der Urkundentext weitgehend identisch ist.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 538, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1487-04-23_2_0_13_10_0_13498_538
(Abgerufen am 23.04.2021).