Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 523 von insgesamt 593.

K. F. bestätigt Kf. Ernst und dessen Bruder Hz. Albrecht von Sachsen und ihren Erben mit Rat der anwesenden Kff. Fürsten, Edlen und Getreuen die zwischen ihnen vorgenommene Landesteilung1, über die sie ihn unter Hinweis auf die vormaligen ksl. Belehnungen2 unterrichtet haben, und erteilt ihnen darüber hinaus die Regalien für ihre Fürstentümer und Länder sowie für die Landgrafschaft Hessen. K. F. bekennt, daß ihm Ernst und Albrecht persönlich den gewöhnlichen Huldigungseid geleistet haben, und gebietet allen Kff. Fürsten etc. und Reichsangehörigen bei seiner und des Reiches schweren Ungnade und einer je zur Hälfte an die ksl. Kammer bzw. an Ernst und Albrecht zu entrichtenden Pön von 100 Mark Goldes die Beachtung seiner Bestätigung und Belehnung.

Originaldatierung:
Am vierundzweintzigisten tag des monets february.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. - KVv: Verwilligung confirmacion und regalia Sachsen (rechter Blattrand); Rta Caspar Perenwert (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Urkunden n. 1033), Perg., wachsfarbenes S 15 mit vorn eingedrücktem wachsfarbenen S 16 an purpurfarbener Ss. - Kop.: Abschrift ebd., Kopialbuch F 7, fol. 46r-47v, Pap. (15. Jh.). - Abschrift der Notare Valentin Nannich, Albert Krauß und Johann Preyß ebd. (Sign. StA, L, Schwarzburg n. 1, fol. 176r-180v), Pap. (18. Jh.). - Abschrift3 ebd. (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. D n. 464, fol. 35r-38r), Pap. (15. Jh.). - Drei Abschriften ebd. (Sign. StA, F n. 1028, fol. 108r-110v bzw. n. 444, fol. 313r-316v bzw. n. 688, fol. 235r-237v), alle Pap. (18. Jh.). - Abschrift im Thür. StA Gotha (Sign. Geheimes Archiv, RR III n. 29, fol. 420v-428r), Pap. (18. Jh.). - Abschrift in der Sammlung Zinck im Thür. StA Meiningen (Sign. Zinck-Mattenbergische Sammlung n. 95, fol. 469r-472r), Pap. (18. Jh.). - Zwei Abschriften in der Sammlung Fritz ebd., n. 204, fol. 195r-198v bzw. n. 163, fol. 466r-469r, beide Pap. (18. Jh.). - Abschrift ebd., n. 335, fol. 66r-71v, Pap. (18. Jh.). - Zwei Abschriften ebd., Geheimes Archiv Meiningen, I/6, sub dat. bzw. I/7, fol. 195v-198v, beide Pap. (18. Jh.).

Erwähnt bei Hänsch, Wettinische Hauptteilung S. 90.

Druck: Deductio juris, G 2; Müller, Reichstagstheatrum 6 S. 39-41; Lünig, Corpus juris 1 Sp. 599-604.

Reg.: Chmel n. 7812; RTA MR 1 n. 201.

Anmerkungen

  1. 1Die sog. Leipziger Hauptteilung vom 10./11. November 1485, siehe Hänsch, Wettinische Hauptteilung, bes. S. 51-81 und S. 127-131; Blaschke, Leipziger Teilung S. 276-280.
  2. 2Vgl. H. 10 n. 255, H. 10 n. 262 u. H. 10 n. 514.
  3. 3Diese und die folgenden Abschriften sind alle auf den 25. Februar datiert.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 523, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1486-02-24_1_0_13_10_0_13483_523
(Abgerufen am 31.03.2020).