Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 459 von insgesamt 593.

K. F. gebietet Hz. Albrecht von Sachsen, bis Pfingsten (Mai 21) Truppen nach Linz gegen den Kg. (Matthias) von Ungarn zu schicken.

Originaldatierung:
Am dreyundzwentzigsten tag des monats marcy (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. E n. 24, fol. 10r-11r), Pap. (15. Jh.).

Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Mandats an die Stadt Ulm vom 24. März 1480 bieten die Regg.F.III. H.4 n. 817.

Hz. Albrecht antwortete dem Kaiser am 12. Mai 1480, daß er einen Angriff des Königs von Ungarn auf seine Gebiete und die seines Bruders Kf. Ernst von Sachsen befürchte, und bat ihn deshalb, von der geforderten Hilfe Abstand zu nehmen, die er jedoch gegen die Türken auf jeden Fall leisten wolle, im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. E n. 24, fol. 12r-13r). Lit.: Langenn, Herzog Albrecht S. 129f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 459, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1480-03-23_1_0_13_10_0_13419_459
(Abgerufen am 21.09.2020).