Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 430 von insgesamt 593.

K. F. befiehlt Kf. Ernst und Hz. Albrecht von Sachsen unter Hinweis auf sein ksl. Mandat1, die Kff. und Fürsten am Rhein anzuhalten, Ldgf. Hermann von Hessen nicht mehr an den Zöllen zu beirren und Eb. Ruprecht keinen Beistand zu gewähren, und ermahnt sie, Ldgf. Hermann auf dessen Ersuchen beizustehen und ihn bezüglich seiner Zölle zu schützen.

Originaldatierung:
Am funfftzehennden tag des monads novembris.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. - KVv: Den hochgebornnen Ernsten, des heiligen römischen reichs ertzmarschalh, und Albrechten, gebrudern, hertzogen zu Sachssen, lanndtgraven in Döringen und marggraven zu Meissen, unsern lieben oheimen, curfürsten und fürsten (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. C n. 1078, Bl. 31), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Spuren).

Vgl. Regg.F.III. H.7 n. 588.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 10 n. 429.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 430, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1476-11-15_2_0_13_10_0_13390_430
(Abgerufen am 01.12.2020).