Regestendatenbank - 204.676 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 394 von insgesamt 593.

K. F. setzt den Rat der Stadt Mühlhausen davon in Kenntnis, daß der Hz. (Karl) von Burgund eyne mergliche anzal volkes in das Stift Köln gebracht habe und die Stadt Neuss belagere, und gebietet ihm, einen reisigen Zug aufzustellen und nach Köln zu schicken.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Erwähnt in der Abschrift eines Schreibens2 des Mühlhäuser Rates an den Rat der Stadt Frankfurt vom 31. August 1474 in den Briefregistern des Rates im StadtA Mühlhausen (Sign. 1-10, W 1 n. 8, fol. 167r-v), Pap. (15. Jh.).

Vgl. zu der Beteiligung Mühlhausens am Zug gegen Neuss Weißenborn, Mühlhausen S. 51f.; Chronik Mühlhausen 1 S. 140f.

Anmerkungen

  1. 1Das Datum ergibt sich aus dem vermutlich gleichlautenden Mandat vom 13. August 1474 an Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt, siehe Regg.F.III. H.4 n. 637.
  2. 2In diesem Schreiben bat der Mühlhäuser Rat um Benachrichtigung, was die auf dem geplanten Tag zu Speyer versammelten Reichsstädte hierzu beschließen würden.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 394, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-08-13_1_0_13_10_0_13354_394
(Abgerufen am 24.06.2024).