Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 360 von insgesamt 593.

K. F. lädt Kf. Ernst und dessen Bruder Hz. Albrecht vonSachsen zur Beratung von Abwehrmaßnahmen gegen die Türkenauf sannt Matheus des heilig(e)n ewangelist(e)n tag(September 21) nach Augsburg.

Originaldatierung:
Am freitag nach sannt Mariemagdalenen tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. - KVv: Dem hochgebornnen Ernnsten, des heiligen romischen reichs erczmarschalh, und Albrechten, gebrüdern, herczogen zu Sachssen, lanntgraven in Döring(e)n und marggraven zu Meissen, uns(er)n lieb(e)n oheimen, churfürst(e)n und fürst(e)n (Adresse, Blattmitte). - P(rese)ntat(a) Dresden f(eria) s(exta) p(ost) Laur(entii) (Aug. 13) (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. E n. 20, Bl. 1), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedrückt.

Ein ausführliches Regest auf Grundlage des Mandats an die Stadt Frankfurt vom 18. Juni 1473 bieten die Regg.F.III. H.4 n. 572.

Vgl. H. 10 n. 363.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 360, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1473-07-23_1_0_13_10_0_13320_360
(Abgerufen am 20.09.2019).