Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 342 von insgesamt 593.

K. F. teilt Kf. Ernst von Sachsen mit, er habe, nachdem Pfgf. Friedrich (I.) bei Rhein sein unlängst von Nürnberg ergangenes Schreiben beantwortet hätte, diesem seinerseits geantwortet, wie er aus den mitgesandten Schreiben beider1 ersehen werde.

Originaldatierung:
Am suntag nach conversio(n)is s(an)cti Pauli.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. - KVv: Dem hochgebornnen Ernsten, hertzogen zu Sachssen, des heiligen romischen reichs ertzmarschalh, lanndtgraven in Doringen und marggraven zu Meissen, unserm lieben oheim und churfurst(e)n (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. HStA Weimar (Sign. Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. C n. 511, Bl. 44), Pap., rotes (wohl:) S 18 als Verschluß rücks. aufgedrückt (Spuren).

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 10 n. 340 sowie die Angaben in den Regg.F.III. H.4 n. 558.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 342, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1472-01-26_1_0_13_10_0_13302_342
(Abgerufen am 19.06.2019).