Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 277 von insgesamt 593.

K. F. bevollmächtigt Hz. Ernst von Sachsen zur Ladung von Reichsangehörigen für einen Tag in Nürnberg zu Symonis und Jude (Oktober 28), um über den auf dem Tag zu Viti (Juni 15) ebendort beschlossenen Anschlag gegen die Türken zu beraten.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Erwähnt in einem Schreiben Eb. Adolfs II. von Mainz an den Erfurter Rat vom 13. Oktober 14672 im StadtA Erfurt (Sign. 1-1 Ia n. 11a, Bl. 14), Pap., grünes S rücks. aufgedrückt.

Anmerkungen

  1. 1Das Datum ergibt sich aus dem erwähnten Tag zu Nürnberg im Juni und aus H. 10 n. 279, in der bereits die Ladung zu einem weiteren Tag auf den 6. Januar 1468 genannt ist.
  2. 2Darin bestätigt Eb. Adolf dem Erfurter Rat den Erhalt einer Abschrift der von Hz. Ernst an die Stadt gesandten ksl. Vollmacht sowie der Mitteilung über die auf dem Tag zu Nürnberg erfolgten Veranschlagung Erfurts wegen des Türkenfeldzuges.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 277, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-06-15_1_0_13_10_0_13237_277
(Abgerufen am 18.10.2019).