Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 103 von insgesamt 593.

K. F. überträgt Gf. Heinrich (XXVI.) von Schwarzburg (-Blankenburg) die rechtliche Verhandlung der Appellation des Thomas Glor aus Meiningen gegen ein durch das Landgericht des Herzogtums zu Franken zugunsten von Kathrin Schrotlerin ergangenes Urteil. Er gebietet ihm, an seiner Statt beide Parteien zu einem Rechtstag vor sich zu laden und zu verhören, den Streit durch einen Rechtsspruch zu entscheiden, auch im Falle der Abwesenheit einer Partei auf Forderung der gehorsamen Seite zu verhandeln und alles zu tun, was sich nach ordenung des rechten gebührt.

Originaldatierung:
Am sambstag vor dem sontag Misericordia d(o)m(ini) (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Vlricus Weltzli (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Inseriert in der Bestätigung des Urteils von K. F. ( H. 10 n. 164) im StadtA Meiningen (Sign. Urkunden n. 10). - Inseriert im Urteil Reinharts von Griesheim vom 22. April 1455 ebd., Urkunden n. 8, Perg., anh. SS von Othmar Kemerer, Fritz von Sundhausen, Heinrich von Witzleben, Peter von Ochsenfurt und Reinhart von Griesheim in wachsfarbenen Schüsseln an Ps. - Abschrift im 1933 vollendeten Meininger UB von Hermann Pusch, ebd., Bd. 1, S. 817-819 n. 346, Pap.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 103, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1453-04-14_1_0_13_10_0_13063_103
(Abgerufen am 05.07.2022).