Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 60 von insgesamt 593.

Kg. F. ernennt Bf. Gottfried (IV.) von Würzburg zum commissari und richter aufgrund einer Klage der Gräfin Anna von Henneberg, Frau von Weinsberg, gegen die Brüder und Gff. Wilhelm (III.), Johann und Berthold, die Kinder und Erben des verstorbenen Gf. Wilhelm (II.) von Henneberg, und weitere Personen, die sich nach ihrer Meinung ihr väterliches und mütterliches Erbteil angeeignet haben.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Erwähnt in H. 10 n. 61.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 60, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1446-12-13_1_0_13_10_0_13020_60
(Abgerufen am 23.09.2021).