Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 10

Sie sehen den Datensatz 19 von insgesamt 593.

Kg. F. belehnt Gf. Georg (I.) von Henneberg (-Römhild) mit den von Kg. und Reich zu Lehen gehenden Lehen, namentlich mit dem halben Gericht zu Benshausen samt Zugehörungen, seinem Teil am Wildbann im Thüringer Wald, mit dem Zehnten, dem Halsgericht und dem Zoll zu Römhild, mit der Hälfte des Zehnten, des Halsgerichts und des Zolles zu Münnerstadt sowie mit dem Bann derselben Gerichte, jedoch unbeschadet seiner und des Reiches Mannschaft und der Rechte Dritter. Er bestätigt, daß ihm Georg dafür den gewöhnlichen Eid geleistet hat. Kg. F. gestattet ihm außerdem aus besonderer Gnade, die genannten Bänne nach Bedarf an seinen Amtmann und Zentgrafen zu verleihen.

Originaldatierung:
Am nechsten donerstag vor sandt Marien Magdalenen tage.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Hermannus Hecht. - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Thür. StA Meiningen (Sign. Zinck-Mattenbergische Sammlung n. 471), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem S 14 rücks. eingedrückt an Ps. - Kop.: Vidimus des Abtes Johann von Veßra und des Römhilder Amtmannes Friedrich von Obernitz, in Anwesenheit der öff. Notare Michel Dillher und Leonhard Götz ausgestellt am 30. August 1549, ebd. (Sign. Gemeinschaftliches Hennebergisches Archiv, Urkunden n. 1116), Perg., anh. rotes S des Abtes und grün-gelbes S des Amtmannes an Ps. - Abschrift ebd., Kopialbuch n. 2, fol. 3r, Pap. (15. Jh.). - Zwei Abschriften in der Sammlung Zinck ebd. (Sign. Zinck-Mattenbergische Sammlung n. 56, fol. 97r-98r bzw. n. 96, fol. 229r-230r), beide Pap. (18. Jh.). - Abschrift in der Sammlung des Kanzlers Johann Friedrich von Koppenfels im Thür. HStA Weimar (Sign. StA, F n. 703, fol. 414r-415r), Pap. (18. Jh.).

Druck: UB Henneberg 7 n. 144.

Reg.: Chmel n. 741.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 10 n. 19, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-19_1_0_13_10_0_12979_19
(Abgerufen am 19.06.2019).