Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] Suppl. 1

Sie sehen die Regesten 51 bis 60 von insgesamt 348

Anzeigeoptionen

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 53

1478 Oktober, Brüssel

Hz. M. bestätigt und erweitert die Privilegien der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Nachdem er durch seine Heirat mit Hzn. Maria v. Burgund in der Nachfolge des verstorbenen Herzogs Karl, seines Schwiegervaters, des vorherigen Souveräns dieses Ordens, in dieser Funktion dessen Erbe...

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 49

1478 Oktober 1, Brüssel

Hz. M. wird auf Bitten der Gilde der Brüsseler Armbrustschützen, der groote(n) gulde van den voetboge, deren Mitglied und bestätigt ihre Privilegien.

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 50

[1478 Oktober 12], [Brüssel]

Hz. M. und Maria verfügen eine Ordonnanz zur Regelung des Umlaufs von Gold- und Silbermünzen.

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 51

1478 Oktober 18, Brüssel

Hz. M. ersucht den Papst [Sixtus IV.], in den burgundischen Hftt. künftig keine Provisionen auf Benefizien mehr zu erteilen und die bereits erteilten zu widerrufen, da dies der römischen Kirche zum Nutzen seiner Länder und Untertanen rechtlich (patriarum et subditorum suorum utilitas et evidens...

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 54

1478 November 28, Brüssel

Hz. M. und Maria bestätigen alle Privilegien, die frühere brabantische Hzz. dem im Soignes-/ Zonïen-Wald (Zonienwoud) gelegenen Roten Kl. (Roidencloister) verliehen haben.

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 55

1478 November 29, Brüssel

Hz. M. und Maria erneuern und erweitern einige Ordonnanzen der Hzz. Philipp [des Guten] und Karl [des Kühnen] zur Amtsführung und Rechnungslegung der officiers van iusticien des Hzt. Brabant, da zahlreiche Mißbräuche eine ordnungsgemäße Rechtsprechung zum Nachteil der Untertanen und des...

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 56

1478 Dezember, –

Hz. M. und Maria bewilligen1 Philipp Duchesne (du Chesne), maître d’hotel, Herrn v. Loupoigne (Loppoing) und Grandbais (Grambays), die hohe Gerichtsbarkeit in dem Teil der Hft. Loupoigne, der den Pfarrbezirk bzw. die dixmaige dieser Hft. umfaßt, sowie die hohe, mittlere und niedere...

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 58

14791 Januar 7, –

Hz. M. und Maria verfügen, daß der finanzielle Beitrag, den die Stadt ’s-Hertogenbosch wegen des Krieges der jüngsten Bede entsprechend (ten agterensis beeds gewyse) leisten soll, auf die Stadt und die meyerye umzulegen ist.

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 59

1479* Januar 15, ’s-Hertogenbosch

Hz. M. und Maria bestätigen als Vögte der Klöster und Kirchen des Hzt. Brabant dem Kl. St. Michael (Monasterium Sancti Michaelis) in Antwerpen und allen anderen, insbesondere den im Hzt. Brabant gelegenen Kirchen und Klöstern ihre Privilegien, denen zufolge sie niemals für Kommenden oder zu...

Details

Hz. Maximilian - [RI XIII] Suppl. 1 n. 60

1479* Januar 281, –

Hz. M. und Maria bestätigen die Privilegien der Stadt Lille bezüglich der Erneuerung ihrer Verfassung (création de la Loy).

Details