Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici, Anhang

Sie sehen den Datensatz 67 von insgesamt 133.

Schreiben des Königs Friedrich an Herzog Heinrich von Bayern.

"Hohgepornner lieber svager und furst, als wir die mit unserm brieve bevolhen haben mit dem hohgepornnen Albrechten marggraven zu Brandemburg und seiner svester von der irrung und misshellung wegen, so sich zwuschen in eins und dez hohgepornnen Ludwigs pfallentzgraven by Reine und herczogen in Beyern unsers fursten und lieben oheim deins vettern des andern teils erhaben und auferstanden seind zu gutlichen tagen zufugen und der sachen richtung nach dem pesten so du das erlangen möchst zu gedencken und ze machen, dadurch derselb hertzog Ludwig von statt und da dannen bracht wurde und du uns yetzo geschriben hast, wie du uff solich gescheft mit dem benanten marggrave Albrechten und seiner svester also zu tagen komen und mit in von des vorgenanten herczog Ludwigs sachen wegen übereinkomen seiest, also das du denselben herczog Ludwigen da dannen und von statt bracht habest, der dann nun bei dir zu Lantsshut und in gutem vermugen sei und wollest auch furan unserm geschefft verrer in den sachen nachgeen, haben wir vernomen und mercken darauss, das du uff solh unser geschäfft in denselben sachen guten fleiss geton hast und dem obberurten unserm bevelhen nachgangen bist, das uns von dir zu gutem danck und wolgefallen kumpt, begeren an dein lieb mit sunnderm fleiss und ernst, das du nu verrer daran seiest, damit der benant hertzog Ludwig on lenger verziehen und aufschube widerumb zu der regierung seiner lannd und lewt chom, als du im dann des als deim nachsten gesipten frunde wol schuldig pist, daran tut uns dein lieb ein sunder gut gefallen und unser ernstlich meinung und wir wellen auch daz gen dir gnediclich erkennen und den obgenanten hertzog Ludwigen daran weisen, das er das auch in gutem gen dir beschulde. Geben zu der Neuenstatt an unser lieben frowen abende nativitatis anno domini m. cccc. xlvi., regni septimo."

Chmel n. 2145

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel, Anh. n. CA-67, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1446-09-07_1_0_13_0_1_67_CA67
(Abgerufen am 20.09.2018).