Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 8972 von insgesamt 8972.

Todestag. Sein Eingeweide beygesetzt in der Stadtpfarrkirche zu Linz. Der Leichnam wurde nach Wien geführt und am 28. August in die herzogliche Gruft bey St. Stephan gebracht. Feyerliche Exequien am 7. December desselben Jahres. Am 7. November 1513 liess K. Maxmilian die irdischen Reste seines Vaters aufs feyerlichste in das prächtige Mausoleum vor dem Passions-Altare der Stephanskirche übertragen.

Überlieferung/Literatur

Vergl. Herrgott Mon. D. Austr. IV. 1. p. 238. u. ff.

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von SW, eingereicht am 02.10.2009.

eigtl. beide Nrn. 8969, umbenennen

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 8969a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1493-08-19_1_0_13_0_0_8969_8969a
(Abgerufen am 18.09.2019).