Regestendatenbank - 206.193 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 8530 von insgesamt 8972.

erlässt eine Erklärung, dass, wenn der gedachte König die Länder des Erzherzogs Sigmund an sich erhandelt, er damit wider dessen Verschreibung, dem Kaiser in der Regierung des Reichs und der erblichen Länder keine Irrung zu thun, nicht gehandelt haben wird.

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 8528, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1490-02-15_1_0_13_0_0_8527_8528
(Abgerufen am 24.07.2024).