Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 8260 von insgesamt 8972.

erhält von Sigmund und Heinrich Prueschink, Freyherren zu Stettenberg, eine Verschreibung, dass sie über die 70000 Gulden, welche ihnen der Kaiser für den Bau der Schlösser Sermingstein und Heberstorf, und für den Sold und Schäden schuldig ist und dafür er ihnen ein Schloss zwischen dem Dorfe Sechsen und dem Markt Grein zu bauen mit einer ewigen Mauth vergönnet hat, dem Kaiser Rechnung legen wollen.

Überlieferung/Literatur

Geh. H.-Archiv.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 8258, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-03-10_1_0_13_0_0_8257_8258
(Abgerufen am 30.03.2023).