Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 6884 von insgesamt 8972.

verleiht dem Bischof Sixtus von Freysingen die Regalien und Lehen seines Hochstiftes.

"- Bei solher empfahung und verleihung der obberurtn regalien sein personndlich bei uns gewesen und gestannden die erwirdign hochgebornen und wolgebornen Adolff erczbischove zu Mentz, des heilign Romischen reichs in Germanien ertzkannczler Albrecht marggrave zu Branndemburg, des h. Rom. reichs erczkamrer etc. Johanns zu Augspurg, Wilhelm zu Aygstet, Johann zu Trient, Georg zu Brichssen und Ortlieb zu Chur bischoven Maximilian herczog zu Osterrich, Albrecht pfalczgrave bey Rein hertzoge in Beirn, Johanns abbt zu Kemptn, Linhart grave zu Gortz und Ott grave zu Hennenberg unser liebn neven andechtign oheimen curfürstn fürsten und vil annder graven freyenn herrn ritter knecht und des reichs liebn getrewen ..."

Überlieferung/Literatur

S. 122.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 6882, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-05-30_1_0_13_0_0_6881_6882
(Abgerufen am 27.01.2021).