Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

Chmel, Regesta Friderici

Sie sehen den Datensatz 6881 von insgesamt 8972.

bestätigt den Brüdern Ludwig und Heinrich von Wanbach und ihren ehelichen Leibeserben das Wapen, das ihre Aeltern als Wapengenossen geführt haben.

"- Mit namen einen swarczen schilde darinne einen weissen blutbrackhen zu dem klym geschickht mit swarczn fleckhn besprenngt, fewreinen cloen und ausgeslagner zungn und den helme gezieret mit einer swarczn und weissen helmendeckhn siczende darauf auf einem roten kuss mit dreyen zypfeln auch ein weisser plutprack von swarczn fleckhen und aussgeslagner zungn glich geschickht als in dem schilde ..."

Überlieferung/Literatur

S. 207.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

Chmel n. 6879, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-05-27_3_0_13_0_0_6878_6879
(Abgerufen am 05.04.2020).